Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite

Spendenübergabe im Kindertreff                           22. September 2020

800,- € für Förderprojekte

 

Während der Mitgliederversammlung des Fördervereins Belmer Kindertreff e.V. hat die KAB Belm einen Scheck über 800,- € überreicht. In dem Bericht über die Aktivitäten des letzten Jahres im Kindertreff musste die Leiterin Johanna Lagemann über viele Einschränkungen bis hin zur zeitweisen Schließung des Kindertreffs berichten. Corona verändert auch hier den Alltag extrem und die Kinder müssen auf viele liebgewonnenen Aktivitäten verzichten. Der KAB Belm liegt der Kindertreff seit seinem Bestehen sehr am Herzen, was auch die rege Teilnahme von KABerinnen und KABer an der Mitgliederversammlung zeigt. So freute sich Rafael Spellmeyer sehr, auch in diesem Jahr ein Teil des Erlöses aus verschiedenen Verkaufsaktionen aus dem Jahr 2019 dem Kindertreff zu überreichen. In den vergangenen 10 Jahren beläuft sich die Spendensumme auf 8.700,- €. In diesem Jahr soll das Geld besonders den Förderprojekten im Kindertreff zugute kommen.

Online-Petition für einen gerechten Mindestlohn       Sommer/Herbst 2020

"Der Mindestlohn bleibt - weiterhin eine Armutsfalle!"

„Die Mindestlohnerhöhung um 15 Cent zum 1. Januar 2021 und die stufenweise Anhebung auf 10,45 Euro erst ab Juli 2022 hält Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Armutsfalle gefangen“. Dies betont KAB-Bundesvorsitzender Andreas Luttmer-Bensmann direkt nach Bekanntgabe der Empfehlung der Mindestlohn-Kommission.  Die KAB Deutschlands ruft in einer Online-Petition an Bundesarbeitsminister Hubertus Heil dazu auf, durch eine Gesetzesinitiative einen armutsfesten Mindestlohn in Höhe von mindestens 13.69 Euro umzusetzen. 

Wir als katholischer Sozialverband sehen in der jetzigen Anhebung eine weitere Ausweitung des Niedriglohnsektors und Zementierung der sozialen Spaltung in Deutschland. Mit einer Anhebung auf 10,45 Euro bleiben selbst nach 45 Beitragsjahren in Vollzeit weiter nur eine Rente von 699 Euro und damit weit unter der Grundsicherung.

Durch die Petition will die KAB den Bundesarbeitsminister bewegen, eine Gesetzesreform zu starten, die einen fairen und menschenwürdigen Mindestlohn ermöglicht und diesen nachhaltig armutsfest macht.

 Weitere Infos findet ihr auf der Homepage des Bundesverbandes.

Thema Mindestlohn KAB Deutschland

Die Petition könnt ihr unter folgenden Link unterschreiben.

Mindestlohn Online-Petition

Männerbummel                                                      19. September 2020

Wieder einmal Belm erkundet

Das herrliche Spätsommerwetter haben 6 KABer ausgenutzt, um mal wieder Belm etwas besser kennenzulernen. Vorbei an der alten Mühle an der Lindenstrasse, zur Schwedenschanze, zu den Schneitelbuchen im Schinkelberg und zur Belmer Richtstätte. Den Abschluss rundete der Besuch im Belmer China-Restaurant ab. Für alle Beteiligten war es ein gelungener Tag.

Fahrradtour                                                                 11. Juli 2020

Gemeinsam etwas unternehmen

In der Corona-Zeit ist es für die KAB gar nicht so einfach, sich zu treffen und gemeinsam etwas zu unternehmen. Eine Radtour mit dem passenden Abstand war aber doch möglich. So fuhr eine kleine Truppe auf einem Samstagnachmittag gemeinsam los. Leider meinte das Wetter es nicht ganz so gut, denn es kam ein ordentlicher Schauer vom Himmel. Am Abend traf man sich im Garten des Gasthofs Lecon bei Live-Musik zu toller Blues-Musik wieder.