Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite

Ferienspaß-Aktion                                                                  10. Juli 2017

Klettern für Jugendliche

Auch in diesem Jahr hat die KAB Belm wieder eine Aktion beim Ferienspaß der Gemeinde Belm angeboten. Es ging in den Kletterwald Nettetal. Bei den Planungen für diese Aktion war es dem Vorbereitungsteam wichtig, ein Angebot für ältere Kinder bzw. Jugendliche zu machen. So bot sich der Kletterwald an. An 10. Juli trafen sich 4 Jugendliche mit Birgit und Schnully und verbrachten einen schönen und erlebnisreichen Vormittag zusammen. Die Jugendlichen würden gerne im kommenden Jahr wieder an so einer Art von Aktion teilnehmen.


 

Preisgeld vom Sonnenschein-Preis eingesetzt                    21. Juni 2017

Jetzt kann der Rasen gemäht werden

Im Haus an der Jägerstr. sind von der Gemeinde Belm zwei Flüchtlingsfamilien untergebracht. Diese Wohnungen wurden von der KAB im vergangenen Jahr eingerichtet. Es hat einen sehr großen Garten mit einer Rasenfläche von ca. 600 m², der in den letzten Wochen stark gewachsen ist. So haben sich die Bewohner, Familie Maho, bereiterklärt, den Rasen regelmäßig selbst zu mähen. Die KAB konnte in Zusammenarbeit mit der Fa. Janzen Rasenmäher-Center kurzfristig einen Mäher organisieren.


Bei der Übergabe und Einweisung in die Handhabung des Gartengerätes waren Familie Maho, Vertreter des Flüchtlingsnetzwerkes, Herr Waddalla als Dolmetscher und Vorstandsmitglieder der KAB vertreten. Rafael Spellmeyer brachte zum Ausdruck, dass das Haus an der Jäger Strasse "unser Projekt" ist und die KAB dafür das Preisgeld des Sonnenschein-Preises gerne einsetzt. Nach seiner Meinung sind weitere Aspekte für eine gute Integration, dass man bei der Gartenarbeit Kontakt zu den Nachbarn erhält und eine regelmäßige Aufgabe hat.  Nach der Einweisung durch Renate auf der Landwehr und Hermann Elseberg wurde der Mäher direkt ausprobiert.

Im vergangenen September wurde der KAB Belm der Sonnenschein-Preis der Caritas-Gemeinschaftsstiftung Osnabrück für die ehrenamtliche Einrichtung von Flüchtlingswohnungen in Höhe von 500,- € überreicht. Mit der Übergabe war verbunden, das Preisgeld für das Projekt mit Flüchtlingen einzusetzen.  


 

Weitere Beiträge...

  1. Kirchentag

Zusätzliche Informationen